Feurige Garnelenpfanne

Zutaten für 4 Personen:
400g tiefgefrorene, rohe Garnelen (ohne Kopf und Schale)  3 Zucchini 
1 Bund
Lauchzwiebeln 
300 g  Kirschtomaten 
5 Knoblauchzehen 
3 Chilischoten 
1 Bund Petersilie 
3 EL Olivenöl 
Salz 
Pfeffer 

Zubereitung:
Zubereitungszeit: 20 Minuten

1. Garnelen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Auf eine Platte geben und auftauen lassen. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in grobe Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden.

2. Tomaten waschen. Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Chilischoten putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Chilischoten in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.

3. Garnelen kalt abspülen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen unter Wenden 2–3 Minuten kräftig anbraten, herausnehmen und auf einen Teller geben.

4. 1 EL Öl zum Bratfett geben. Lauchzwiebeln und Zucchini unter Wenden darin anbraten. Kirschtomaten, Knoblauch und Chilischoten dazufügen. Garnelen wieder zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen.

Ernährungsinfo (für 4 Personen):
190 kcal
22 g Eiweiß
7 g Fett
10 g Kohlenhydrate

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!


Bilder: © House of Food


Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen