Hähnchenpfanne

Zutaten für 4 Personen:
2 Hähnchenbrüstte (jeweils ca. 500 g) auf Knochen, mit Haut
800 g kleine, neue Kartoffeln
2 Zwiebeln
500 g grüner Spargel
300 g Kirschtomaten
3-4 EL Öl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 ml Gemüsebrühe
4 Stiele Petersilie


Zubereitung:
Zubereitungszeit: 60 Minuten

1 Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen. Filets mit einem scharfen Messer mit Haut vom Knochen schneiden. Filets halbieren. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Je nach Länge die Stangen evtl. halbieren. Tomaten waschen.

2 2 EL Öl in einer großen Schmorpfanne erhitzen. Fleisch mit der Hautseiten nach unten hineinlegen. Ca. 12 Minuten unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1–2 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Kartoffeln zufügen und unter Wenden kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3 Spargel hinzufügen, mit den Kartoffeln vermengen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt 15–20 Minuten garen. Nach 5–10 Minuten Fleisch mit der Hautseite nach oben auf die Kartoffeln legen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten zugeben und zugedeckt weitergaren. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Pfanne mit Petersilie bestreut anrichten.


Ernährungsinfo (4 Personen) ca.:
490 kcal
46 g Eiweiß
19 g Fett
30 g Kohlenhydrate


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!


Bilder: © House of Food

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen