Gast-Geschenke selber machen

Liebe Abonnenten!

Hier eine Bastelanleitung für selbstgemachte Gast-Geschenk.

Folgende Materialien benötigen Sie:

  • Schöpfpapier (aus dem Schreibwarenladen)
  • Klebestreifen
  • kleine Süßigkeiten
  • Stoffstreifen (z.B. von einer alten Bluse)
  • Etiketten
  • Motivstempel und Stempelkissen
  • rot-weißes Band
  • Stift, Lineal, Bleistift, Schere
  • Stoffschere

So einfach geht´s:

  1. Aus dem Schöpfpapier Rechtecke in der Größe 14 x 17 cm (H x B) zuschneiden.
  2. In der Breite 8 cm umknicken, überstehenden Zentimeter über die schon geknickte Seite knicken und mit Klebestreifen festkleben.
  3. Die Unterseite 1 cm nach hinten knicken und festkleben.
  4. Die Tüten mit kleinen Süßigkeiten befüllen und die Oberseite wie die Unterseite zu kleben.
  5. Aus dem Hemd Stoffstreifen zuschneiden und in die untere Seite jeweils einen Zacken schneiden. In die obere Kante ein kleines Loch zum Durchfädeln schneiden.
  6. Das Etikett mit einem Stempel versehen, den Namen in die Mitte schreiben.
  7. Das Band durch Stoffstreifen und Etikett ziehen und das Geschenk wickeln.

So schnell und einfach haben Sie Ihre nächsten Gast-Geschenke selber gemacht.

Weiterhin viel Spaß mit Ihrer Vorteilswelt wünscht Ihnen,

Ihr Team der Abo-Vorteilswelt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen